Klaus Daseking

Klaus Daseking

† 11.01.2018
Erstellt von Lippische Landes-Zeitung
Angelegt am 20.01.2018
2.590 Besuche

Neueste Einträge (6)

Gedenkkerze

uxixfvhk

Entzündet am 15.06.2019 um 08:52 Uhr

1

Gedenkkerze

Betti Kuhlmann

Entzündet am 18.03.2018 um 13:48 Uhr

Ein Gruß aus der Jugendzeit 1968 RIP.

Nachruf der Lippischen Landes-Zeitung

23.01.2018 um 11:35 Uhr von Lippische

Der langjährige Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Lippe, Klaus Daseking, ist im Alter von 70 Jahren verstorben. Daseking stand mehr als 30 Jahre – bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand im Jahre 2011 – an der Spitze des lippischen Handwerks.

Der Diplom-Betriebswirt begann im Frühjahr 1977 als stellvertretender Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Paderborn, im September 1978 wurde er dann zum Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Lippe ernannt. 

In Dasekings Amtszeit fielen unter anderem die Änderung der Handwerksordnung und die Fusion der Innungen der Altkreise Lemgo und Detmold. Eines seiner großen Ziele war die Schaffung eines „Hauses der lippischen Wirtschaft“ mit allen Verbänden und die ortsnahe Beschulung der Lehrlinge. Weggefährten beschrieben ihn bei seiner Verabschiedung als „verlässlich, engagiert, auch mal streitbar, aber immer fair in der Sache“. Mehrere Jahrzehnte gehörte er auch verschiedenen Gremien der Innungskrankenkassen-Selbstverwaltung an. Von 1980 bis 2012 saß er im Aufsichtsrat der Volksbank Detmold, später der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold, seit 2003 auch als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender.

Gedenkkerze

LZ-Trauer

Entzündet am 20.01.2018 um 10:37 Uhr

Lippische Landes-Zeitung

vom 20.01.2018
Weitere laden...